Vorträge und Messe

Am Sonntag, dem 3. März 2019 fand traditionell der mittlerweile 39. Tag der Imker in Oldenburg statt.

Es gab einen Vortrag von Dr. Friedrich Pohl, der etwas darüber erzählte, dass die Diagnose bereits am Flugloch anfängt. Es ging um das einfache Erkennen von Bienenkrankheiten.

Nach der Mittagspause, in der es Erbsensuppe und Kaffe mit Kuchen gab,

referierte Herr Dr. Gerhard Liebig zu seinem Lieblingsthema Einfach Imkern. Herr Liebig bewies, dass alle seine Aussagen auf wissenschaftlich erarbeiteten Zahlen gründen.

So wurden sehr viele Imker in den Bann der Faszination Biene gezogen und erfuhren aus erster Hand praktische Tipps zur Umsetzung am heimischen Bienenstand.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.