Futter kontrolliert

Im Infobrief des Instituts für Bienenkunde in Celle wurde darauf hingewiesen, dass aufgrund des warmen Wetters die Bienen stärker in Brut gegangen sind.

Die Futtervorräte wurden in Augenschein genommen und ausgeglichen.

Nun sollen sie wohl bis zum Start des Frühlings gut versorgt sein.


Kategorien: Imkerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.