Pollen

Pollen ist im Bienenvolk notwendig für die Ernährung der Bienenbrut. Beim Blütenbesuch bleibt der Pollen am stark behaarten Körper der Biene haften. Mit dem sogenannten Pollenkamm an den Beinen wird der Blütenstaub aus dem Haarkleid herausgebürstet, angefeuchtet und in den Pollenkörbchen an den Hinterbeinen zum Volk transportiert.

Der orangefarbene Ballen am Bein der Biene ist Pollen

Hierbei übernimmt die Biene die höchst wichtige Aufgabe der Bestäubung. Für die Biene nebensächlich, für den Menschen für die Entstehung von Obst und Früchten von sehr großer Bedeutung.

Kategorien: Imkerei

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.